Kiel-Luebeck Deluxe Support

  • Darum geht es nicht. Es nervt einfach, dass einfach nicht richtig gelesen wird. Das hat mit dir nichts zu tun, aber in der ReadMe steht: Installieren Sie zunächst Punkt 1) Streckenupdate Grundlage. Als Freeware-Variante sind hier neue DBTracks-Repaints vorinstalliert. Sie brauchen nichts weiter zu installieren.


    --> Weshalb kommt man dann überhaupt auf das Thema DBTracks? Das sind nun mal völlig falsche Tipps, die der User auch noch annimmt, weil er den Fehler natürlich nicht bei sich suchen möchte. Dann kommst du mit diesen RealCaps, nachdem ich erklärt habe, dass ich vollständige DBTracks mitliefere. Die RealCaps greifen dafür also überhaupt nicht. Und was ich von denen halte, ist auch egal. ;)


    Für mich ist diese Diskussion hier erledigt, zumal betroffener User sich nicht einmal mehr meldet, was nun Sache ist. Bilder zu Fehlern wären auch immer die bessere Wahl, aber selbst daran scheitert es ja so oft.

  • Aber das sich wenn jemand fragt, jedes mal gleich welches Forum, doch arg hoch schaukelt ist schon sehr seltsam!

    GENAU das ist das, was ich meine. Der erste Eindruck zählt.


    Und für diesen User ist der erste Eindruck: Bloss HIER nie wieder was fragen, denn in den Augen der anderen bin ich schuld und dumm.


    zumal betroffener User sich nicht einmal mehr meldet


    Fragt sich, warum, nachdem er SOFORT, in bewährter D-Foren Qualität, angegangen wurde, statt freundlich drauf hinzuweisen.


    Ich würde mich dann auch nicht mehr melden.

    Mache ich auch nicht mehr, egal, was für Fehler ich noch entdecke.


    Man stelle sich nur vor, man würde in einem Geschäft so vom Verkäufer als "Selbst Schuld" bezeichnet.


    Stell dir vor, du kämst mit einen Problem nicht weiter, wendest dich an ein Forum, und statt eine Lösung bekommst du nur Anschuldigungen, oder, "Frag google" zu lesen?

    Würdest du in so einen Forum nochmal was fragen?


    Daher der Hinweis, wer Hilfe in Ruhe ohne Einmischung und Schuldzuweisung möchte, sondern auf neutrale und freundliche Art, gewisse User wie mich, per PN anschreiben.


    wer nicht fragt bleibt dumm

    Stimmt, aber man sollte sich überlegen, wo man fragt.

  • Stimmt, aber man sollte sich überlegen, wo man fragt.

    Oder man sollte, ehe man im Forum fragt, sich selbst fragen, ob man bei der Installation wirklich alles richtig gemacht hat. Und das heißt nun einmal zwingend, die Readme Punkt für Punkt und in der richtigen Reihenfolge zu befolgen. Leider wird das wohl weiterhin ein Wunschtraum von Strecken- und Szenarioerstellern bleiben.

  • sich selbst fragen

    Vielleicht hat er das gemacht?

    Er hat doch gesagt, er ist neu im TS.................


    Und war mit seinen Wissen am Ende, denn in der TS-Anleitung gibt es keine Infos über Ordnerstrukturen und co.


    Solange keine Installer mitgeliefert werden (Wie die Geo-copy-exe) und man händisch machen muss, passieren fehler.


    Irgendwann hat man einen Punkt erreicht, wo man nicht mehr weiter kommt.


    Und dann ist es besonders hilfreich und motivierend, wenn man dafür noch angegangen wird.

  • Auch Installer haben da ihre tücken! Wenn da was in die Hose geht, wird es zudem noch sau schwierig zu helfen. Also finde ich persönlich so am besten. Der wegen kann ich da auch nur immer wieder bitten, "Readme Lesen und verstehen"! Wenn das nicht funktioniert, fragen und deutlich schreiben, was nicht verstanden wird! Ansonsten Lesen und lernen. Wenn das auch nicht klappt kann ich leider nur sagen, Finger weg, das geht da neben!

  • Leute beruhigt euch doch mal. So lange der Kollege sich nicht mit vernünftigen Daten wo man was mit anfangen kann meldet ist das ganze ohnehin völlig egal.


    Readme lesen und verstehen ist das A und O des TS. Was hier schiefgelaufen ist wurde ja schon mehrfach geschrieben von daher einfach mal abwarten und ruhig bleiben. :)