Nutzungsbedingungen

Sie müssen die Nutzungsbedingungen akzeptieren, bevor Sie den Filebase nutzen können!

Für die Nutzung der Seite gibt es keine besonderen Regeln, außer: Sei kein Spast.

Ausgeführt bedeutet dies:

§ 1: Registrierung, Teilnahme, Mitgliedschaft
(1) Um das Supportforum aktiv zu nutzen ist eine Registrierung notwendig.
(2) Eine Mitgliedschaft ist nicht erzwingbar.
(3) Der Nutzer darf kein Account-Sharing betreiben. Er hat dafür zu sorgen, dass seine Accountdaten geheim bleiben.
(4) Doppelaccounts führen zur sofortigen Sperrung des betroffenen Nutzers sowie jeglichen neu erstellten Accounts.
(5) Der Benutzername darf keine Werbung oder anstößige Inhalte enthalten.

§ 2: Leistungen des Anbieters
(1) Der Anbieter gestattet dem Nutzer, im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen Beiträge auf seiner Webseite zu veröffentlichen. Der Anbieter stellt den Nutzern dazu im Rahmen seiner technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten unentgeltlich ein Supportforum mit Communityfunktionen zur Verfügung. Der Anbieter ist bemüht, seinen Dienst verfügbar zu halten. Der Anbieter übernimmt keine darüber hinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine ständige Verfügbarkeit des Dienstes.
(2) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit der bereit gestellten Inhalte.

§ 3: Pflichten des Nutzers
(1) Der Nutzer verpflichtet sich uns gegenüber, keine Beiträge und Objekte zu veröffentlichen, die gegen geltendes Recht oder gute Sitten verstoßen. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge und Objekte zu veröffentlichen,

- deren Veröffentlichung Strafbar ist,
- die einen Urheberrechtsverstoß darstellen,
- die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalt haben,
- die Werbung für andere Dienste oder Communities enthalten, außer dies wurde mit der Administration abgeklärt.

(2) Wenn gegen diese Pflichten verstoßen wird, behalten wir uns das Recht vor, betroffene Beiträge zu löschen und den Verfasser dieser Beiträge zu sperren.
(3) Der Anbieter hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung des Anbieters zu tragen.

§ 4: Beendigung der Mitgliedschaft
(1) Der Nutzer kann seinen Account durch eine Nachricht an die Administration löschen lassen. Verfasste Beiträge werden dann von jeglichen persönlichen Daten bereinigt und anonymisiert weiterhin zur Verfügung gestellt.
(2) Der Anbieter ist berechtigt, Benutzer ohne Angabe von Gründen zu entfernen.
(3) Der Anbieter ist nach Beendigung der Mitglieschaft berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren.

§ 5: Angebotene Objekte in der Filebase
(1) Der Anbieter ist nicht verpflichtet, Support für die angebotenen Objekte zu leisten. Dies geschieht auf freiwilliger Basis der jeweiligen Content Creator.
(2) Wiederholte Anfragen auf Support nach Ablehnung durch den Content Creator können zur Sperrung des Nutzers führen.
(3) Die angebotenen Objekte dürfen nur unter Zustimmung des jeweiligen Content Creators modifiziert werden.
(4) Ein Reupload der Objekte, ob Original oder Modifiziert, ist nur mit der schriftlichen Zustimmung des Content Creators erlaubt. Zuwiderhandlung führt zur sofortigen Sperrung des Nutzers.
(5) Eine ReadMe ist nicht verpflichtend. Es wird grundlegendes Wissen über die Ordnerstruktur des jeweiligen Spiels vorausgesetzt.