Repainter für Spezifische Aufgabe gesucht (VB)

  • Hallo.


    Ich suche einen Repainter für eine Spezifische Aufgabe.


    Ich möchte einen fiktiven RailJet haben.


    Fiktiv: DB-IC Farbgebung sowohl der Wagen als auch der Lok AUSSEN.


    Es soll ein eigener Zugverband werden.


    Eine Grundvorbereitung der Texturen reicht völlig, feintuning bekomme ich selber hin.


    Vielleicht reicht es auch schon, wenn mir jemand die Wagen "kopiert" ,so das diese verschiedenen Wagen, die der RJ hat (OBB,SBB;175Jahre ect.)

    mir zur verfügung stehen, und ich die entsprechende Textur selber verändere.


    Der Versuch, beim Original hat nicht geklappt, weil die Wagen wohl untereinander verschachtelt auf die Textur zugreifen.


    Was evt. mehr gemacht wird, ist dann VB.


    Bitte keine "Mach es selbst", schau auf YT oder im Wiki im Forum XYZ antworten.

    Mein Angebot ist ernst gemeint, es ist eine Bitte, weil ich bekomme es nicht hin, möchte aber gerne so einen Zug haben.


    Es gab dazu mal "drüben" ein thema, aber das ist im Sande verllaufen.

  • Das Problem, was ich habe, wenn ich, wie eigentlich üblich, die Texturen von einen Wagen ändere (Farbe usw) übernimmt er das nicht.


    Er bleibt in der ursprünglichen Farbe bestehen.

  • Alsoooooo....
    Ich hab einen Weg gefunden, den Railjet repaintbar zu machen, das ganze kostet jedoch die QD-Fähigkeit.
    NCC1701E reicht es dir, wenn ich sage, wie ich das ganze hinbekommen habe oder brauchst du noch mehr Unterstützung?

    Wer es mir nicht glauben mag: siehe Screenshot, es stehen 8 verschiedene Steuerwagen da obwohl nur 7 mitgeliefert werden, bei Bedarf kann ich auch noch ein Videobeweis liefern, dass die beiden gleich aussehenden Wagen der normale und der SBB Kopf sind.

  • Jypsilon

    Was habe ich dann von einen fiktiven IC-Railjet, wenn ich den nicht fahren kann?


    Am ende würde mir auch reichen, wenn ich nur noch die "weiße IC" Version hätte.

    Die ganzen Repaints nehmen mir nur platz weg.


    Wenn, fahre ich nur das Original mal.


    Aber, es ist immerhin ein Anfang.


    Respekt.

  • Du kannst ihn fahren, brauchst dafür aber entweder ein Szenario oder du musst den Provider vom Original-Railjet vorher im Streckeneditor der jeweiligen Strecke einmal aktivieren, dann läufts auch im QD.

  • Auf dem Bild, der linke, ist das der neue?


    Und ich muss nur in der Strecke den Provider aktivieren?

    Am besten wohl im 32bit Editor vor dem start denke ich mal.


    Bleibt ja dann auch die frage, was möchtest du dafür, zumal sich meine Situation seit Juni leider geändert hat.

    Das ganze aber per PN

  • Am besten wohl im 32bit Editor vor dem start denke ich mal.

    Eigentlich ist das vollkommen egal, ob 32 oder 64 Bit, solange du den Streckeneditor einmal geladen bekommst, RWAustria_2\Austria_RailVehicles aktivieren und das ganze abspeichern kannst.



    Auf dem Bild, der linke, ist das der neue?

    Jo, ganz links ist der neue, jetziger Stand (grob gucken, wo welche Textur versteckt wurde) vom 8090 ist das:

  • Sieht gut aus.


    Wie aber erwähnt in der PN, Lok & Steuerwagen waren kein Problem,

    die wurden dann auch so angezeigt.


    Aber alle anderen Wagen bleiben in der jeweiligen Farbgebung, selbst, wenn ich alle Original-Texturen weiß überpinselt hatte.

    Wie auch in Post 3 erwähnt.