KI Lok fährt nicht los (Ergänzung: Auch andere Betroffen) Szenario wird neu gemacht.

  • Ich habe da jetzt mal ein Problem bei der ergänzung eines Szenario.


    Getestet mit Ki-Loks von 3Dzug, TTB, TTB-ICE aber auch VR.


    Ich platziere eine Lok, um einen Weiteren KI-Zug zu haben.


    Wähle ich die Lok aus, kann ich ja, um z.b. eine stehende E-Lok zu simulieren (Bügel gesenkt) mittels Häkchen, das diese Lok "defekt" ist und somit mit gesenkten Bügel steht.

    Dann setze ich den "Fahrer" an diese Lok, damit die auch fährt, plane die Fahrt, usw.


    Passt dann auch.


    Nur, der Zug fährt dann nicht los.


    Also, zum Zug wieder hin: Die Auswahl "Defekt" ist plötzlich weg.

    So, wie bei Loks, die eigentlich nur Static sind............


    Wie kommt das?


    Oder will mir der TS sagen: 21 neue KI-Züge sind genug?


    Siehe Bilder, 2 Versuche, einmal TTB 234 und einmal 3Dzug KI 185


    Danke für die Unterstützung

  • Wenn du die Lok als defekt markierst macht es null Sinn einen Fahrer drauf zu setzen, da der Zug ja dann eh nicht losfahren kann, da defekt ;)

    Auf abgestellte KI Züge würde ich eh keinen Fahrer setzen, der Zug ist ja abgestellt und i.d.R hockt dann auch keiner drauf.


    Bei TTB kannst du ja die Pantos in der ID ändern, wenn du da "p0" eintippst bleiben die Bügel auch unten ohne "defekt" zu markieren.

    It`s nice to be important, but it`s more important to be nice...

  • Matze


    Das hast du falsch verstanden.


    Ich markiere die Lok NICHT als defekt, denn dann ist klar, das sie nicht los fährt.


    Wie auf den Bildern zu sehen:

    Ich platziere die Lok: Auswahl defekt ist vorhanden (Schritt 1)

    Ich platziere den Fahrer: Auswahl defekt ist nicht mehr vorhanden (Schritt 2)

    Ich nehme den Fahrer weg: Auswahl defekt ist nach wie vor nicht mehr vorhanden


    Und der Zug fährt einfach nicht mehr los.


    Bzgl den Panto: Ja, bei den TTB geht das, bei den 3Dzug nicht ;-)

    Sollte ja als Beispiel gelten, deswegen in den Bildern ja auch sowohl mit Diesel als auch Elektr. getestet.


    Ich vermute mal, der TS hat in diesem Szenario "die Schnauze" voll und will nicht noch mehr KI.



    Habe es an mehreren Stellen zwischen Hamburg und Hannover Deluxe ausprobiert.


    * Selbst dann nicht, wenn es sich quasi nur um eine Rangierfahrt handelt, die auf einen Gleis stattfindet, wo der KI ganz alleine wäre.

    Er will nicht los.

    Einmal editiert, zuletzt von NCC1701E () aus folgendem Grund: * Ergänzender Hinweis

  • Ok, ich denke das es ein Fehler im TS ist das er sobald man deine Schritte mal getätigt hat er etwas durcheinander kommt. Was ich nicht ganz verstehe warum du diese Schritte machst? Warum nachdem defekt markiert wurde doch noch einen Tf drauf setzen? Ok, dadurch haste einen neuen Bug entdeckt, aber vom Sinn her ist es komisch ;) KI Züge kann man übrigens beliebig platzieren soweit ich weiß, zumindest ist mir nie was anderes aufgefallen als ich meinen Kram zusammen gebaut habe und da waren sicher auch mal mehr als 21 Züge dabei...

    It`s nice to be important, but it`s more important to be nice...

  • Nein Matthias.


    Ich markiere den Zug NICHT als Defekt, wenn ich ihn als KI fahren lassen möchte.


    Ich habe nur bemerkt, das dieser nicht los fahren wollte.


    Beim kontrollieren, warum er nicht los fährt, war die Auswahl "defekt" nicht mehr vorhanden.

    Selbst nach entfernen des Fahrers. Teilweise war auch die Nummer eine ganz andere.


    Ich habe zu den bestehenden 45KI Zügen noch 21KI Züge dazu platziert, da mir in Hamburg (Gerade dort zwischen Rotenburg/Veddel und Maschen) und auf der Strecke zu wenig los war.


    Es sind also jetzt, ohne stehendes Material, 66 fahrende Züge + meinen Zug unterwegs.


    Also, Fazit: Irgendwie will er jetzt keine weiteren KI-Züge haben. Sie fahren einfach nicht mehr los.

    Scheint ja doch vielleicht eine Grenze zu sein.


    Na gut, dann mal schnell einkaufen, und dann das Szenario für Youtube abfahren.


    Matze dir erst mal Danke, evt fällt ja noch jemanden was ein.

  • Ganz sicher.

    Da fährt nichts vor ihm und nichts hinter ihm.


    Er ist ganz alleine, als Sonderzug.


    Geht von Wilhelmsburg zum Portal Veddel.

    Eigentlich immer eine standardfahrt bei mir aus anderen Szenarien.


    Es betrifft aber auch andere Stellen seit dem.


    Z.b. Rangierfahrten in Lüneburg, auch alleine, das etwas mehr bewegung da ist, während ich warte.


    Seit dem 20ten Zusatz KI will er nicht mehr.

  • Auch bei anderen Gattungen das gleiche.


    Aber, eine Ergänzunbg:

    Auch andere KI wollen plötzlich nicht mehr so wie geplant.


    Also, werd ich es noch mal neu erstellen, hab ja zum Glück alle Zeiten aufgeschrieben, das letzte funktionierende Backup ist zu alt.


    Danke aber an alle.

  • NCC1701E

    Hat den Titel des Themas von „KI Lok fährt nicht los“ zu „KI Lok fährt nicht los (Ergänzung: Auch andere Betroffen) Szenario wird neu gemacht.“ geändert.
  • Hey,


    Nur als kleine Hilfe das es der 21te KI-Zug ist hat damit nix zutun da muss ein anderes Problem sein.

    Einfacher wäre es natürlich selbst am Bildschirm zuhaben.

    Habe etliche Szenarien gebaut wo mehr als 21 Züge unterwegs sind und funktioniert auch alles.

    Sollte das Problem nochmal bestehen wäre es sinnvoll vielleicht mal mit einer Zweiten Person durzugehen.


    LG Dome

  • DomederZocker

    Ich habe 21 KI Züge hinzugefügt.


    Ich wandle normale Szenarien zu Reloaded um, wenn mir z.B. auf einen Abschnitt zu wenig verkehr ist.

    Ich ergänze also den KI.


    Es sind nun 66.


    Aber, wie zuletzt erwähnt, scheint irgendwas passiert zu sein, denn auch andere KI-Züge, die vorher fuhren,

    wollten nicht mehr.


    Natürlich ist es einfacher, wenn man selber davor sitzt.


    Es war dann wahrscheinlich zufall, das es bei Zusatz-KI Zug 21 passiert ist.


    Naja, da ich ja alles notiert habe, ist das neu-ergänzen ja schnell gemacht.


    LG


    Dankeschön