K-Trains BR186 Repaintpack V2.1

  • Hallo zusammen,


    nach zahlreichen Problemen mit dem TS musste ich diesen neu installieren. Nach und nach kommen immer mehr Addons dazu die neu installiert sind und so auch die K-Trains BR186. Dazu habe ich mir auch das Repaintpack V2.1 neu heruntergeladen. Als ich eine der Loks testen wollte (BLS 508) konnte ich diese jedoch nicht mehr korrekt aufrüsten. Nach dem einschalten der Batterie werde ich nicht zum Bremstest aufgefordert und wenn ich diesen manuell starte und die Zugdaten eingebe bleiben PZB und LZB ohne Funktion. Ich habe extra auch die V 1.05 der BR186 neu heruntergeladen.


    Die Installationsdatei aus dem Repaintpack funktionierte einwandfrei, Installationspfad des TS wurde automatisch erkannt.


    Hab die Lok jetzt nochmal neuinstalliert (Asset Ordner gelöscht) jetzt funktioniert auch das Grundmodell nicht mehr):rolleyes:

    Gruß


    Tom

    Einmal editiert, zuletzt von TomK ()

  • Ja danke, hab den Fehler gefunden :)

    Was genau war es denn? Habe den selben Fehler beim Aufrüsten der Lok. Allerdings liegt das nicht an den Repaints ^^


    Soll heißen, Bildschirme starten ganz normalen. Sobald ich den Stromabnehmer heben möchte sagt er nein und fährt in wieder von der Oberleitung runter. Nachdem geht da gar nichts mehr bei mir


    Würde mich über reine Rückmeldung freuen

  • Der Brommbär,


    Vor dem Heben des Stromabnehmers musst Du Ctrl+P so oft drücken, bis rechts oben auf Deinem Bildschirm 15kV steht. Erst jetzt darfst Du den Stromabnehmer heben.

    Das war es tatsächlich nicht, ETCS mit Shift + 8 einschalten, das war wohl ausgeschaltet. Danach ist die Sifa aus, diese mit Shift + 9 auch wieder dazuschalten

    Gruß


    Tom

  • TomK,


    sorry, aber ich bin davon ausgegangen, dass Du mit der Lok in Deutschland unterwegs bist. Daher habe ich ETCS noch nie eingeschaltet. Das es da auch noch einen Zusammenhang zu den Stromabnehmern gibt, wusste ich nicht.

    Aber schön, das es jetzt funktioniert.

  • TomK,


    sorry, aber ich bin davon ausgegangen, dass Du mit der Lok in Deutschland unterwegs bist. Daher habe ich ETCS noch nie eingeschaltet. Das es da auch noch einen Zusammenhang zu den Stromabnehmern gibt, wusste ich nicht.

    Aber schön, das es jetzt funktioniert.


    Ohne ETCS funktioniert aber auch die PZB/LZB nicht richtig. Bisher war diese nur immer eingeschaltet gewesen. Nun kruioserweise nicht

    Gruß


    Tom

  • Ich habe es nochmal im schnellen Spiel Modus getestet. Scheint mit dem aufrüsten nun zu funktionieren. Vielleicht war es auch nur Glückssache ^^ Werde es gleich nochmal testen. Beim Anfahren allerdings hatte ich eine "Zwangse" Bestimmt habe ich wieder was falsch eingestellt ^^

    Wie gesagt. Einfach mal mehrmals versuchen. Habe diese Lok nun ins Schnelle Spiel Mouds rein gepackt. Sollte also auch mit den anderen Repaints gehen ;)

  • PLage mich mit dem aufrüsten und dem Anfahren seit knapp 3 Wochen herum. Aufrüsten klappt, Deutschland, einwandfrei auch der Bremsentest wird ohne Fehler immer durchgeführt. Danach kommt aber nicht die akustische Bestätigung und es geht mit dem ETCS Bildschirm weiter, sondern das mittlere Display bleibt unverändert bis zu diesem Zeitpunkt.